#

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


Allgemeine Geschäftsbedingungen
Verbraucherinformationen einschließlich Widerrufsbelehrung im Anhang

  1. Geltungsbereich

    Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kunden, die Ware als Endbezieher über unseren Online-Shop bestellen und kaufen möchten. Die AGB finden keine Anwendung auf gewerbliche Wiederverkäufer, z.B. Buchhandlungen, sowie Autoren der Neukirchener Verlagsgesellschaft mbh und des Neukirchener Kalenderverlags.

    Es gelten die AGB in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
     
  2. Vertragspartner

    Bei Online-Bestellungen erklärt der Kunde mit der Betätigung des Buttons "Bestellung abschicken" verbindlich, die von ihm gewählte Ware im Warenkorb erwerben zu wollen.
    Bei Online-Bestellungen bestätigen wir automatisch per E-Mail den Eingang Ihrer Bestellung und deren Einzelheiten (Empfangsbestätigung). Diese Empfangsbestätigung stellt keine Bestellannahme dar, sondern informiert Sie lediglich darüber, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist.
    Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir das in Ihrer Bestelleung liegende Vertragsangebot annehmen. Die Annahme erfolgt entweder durch ausdrückliche schriftliche Erklärung oder durch Zugang der Ware beim Empfänger.

    Anbieter dieser Angebote und Ihr Vertragspartner ist die

    Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, vertreten durch die Geschäftsführer Hans-Wilhelm Fricke-Hein und Mathias Türpitz, Andreas-Bräm-Straße 18/20 in 47506 Neukirchen-Vluyn, Registergericht Amtsgericht Kleve; Registernummer: HRB 51 49
     
  3. Preise und Versandkosten

    Die Preise auf unserer Webseite sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

    Zusätzliche Versandkosten fallen nach folgender Maßgabe an:
    Bei einem Bestellwert ab 14,50 Euro liefern wir bei einer Lieferanschrift innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Bei Bestellungen bis 14,49 Euro erheben wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 3,90 Euro. Dies gilt nicht für Gesangbücher; hier werden die Versandkosten immer nach Gewicht berechnet. Für Lieferungen bis 2 kg außerhalb Deutschlands gelten folgende Versandkostenpauschalen:

    Europa (EU): 5,00 Euro
    Europa (nicht EU): 10,00 Euro
    Übrige Welt: 15,00 Euro.
     
  4. Rücksendekosten bei Widerruf

    Im Falle eines Widerrufs tragen wir die Kosten für Ihre Rücksendung.
     
  5. Lieferbedingungen

    Wir liefern die Ware gemäß den mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen.

    Sofern nichts anderes vereinbart wurde, erfolgen Lieferungen an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

    Wir liefern Ware aus über unsere Verlagsauslieferung Auslieferung Umbreit Verlage, c/o Brockhaus/Commission, Kreidlerstraße 9, 70806 Kornwestheim.

    Liefertermine und Lieferfristen sind nur verbindlich, wenn sie von uns schriftlich bestätigt worden sind.

     
  6. Zahlungsbedingungen

    Der Kaufpreis ist sofort fällig nach Erhalt der Rechnung. Die Originalrechnung liegt der Warenlieferung bei. Sie können wahlweise per Überweisung, per Kreditkarte, per Bankeinzug oder Vorauskasse zahlen. Zahlungen sind ohne Abzug auf eines der in der Rechnung genannten Konten zu leisten. Bitte leisten Sie alle Zahlungen unter Angabe Ihrer Kundennummer und der Rechnungsnummer an das auf der Rechnung angegebene Konto.
     
  7. Vorauskasse

    In begründeten Ausnahmen behalten wir uns vor, nur gegen Vorauskasse zu liefern. In diesem Fällen informieren wir den Kunden unverzüglich nach Eingang der Bestellung. Der Kunde hat die Möglichkeit, die Bestellung zu stornieren, sofern er mit einer Belieferung gegen Vorkasse nicht einverstanden ist. Andernfalls erhält der Kunde von uns eine Rechnung, die unverzüglich zu begleichen ist. Wir versenden die Ware innerhalb von 1-2 Werktagen (Montag bis Freitag) nach Eingang des Rechnungsbetrages.
     
  8. Noch nicht erschienene Werke

    Sie haben die Möglichkeit, noch nicht erschienene Werke vor ihrem Erscheinen verbindlich zu bestellen. In diesem Fall merken wir uns Ihre Bestellung vor; die Lieferung erfolgt umgehend nach Erscheinen des Werkes.

    In einigen Fällen bewerben wir Werke, die noch nicht erschienenen sind und für die wir lediglich circa-Preise angeben haben. Bei Angaben von circa-Preisen ist keine verbindliche Bestellung möglich. Auf Wunsch merken wir uns Ihre (unverbindliche) Bestellanfrage jedoch vor und informieren Sie, sobald der verbindliche Endverkaufspreis feststeht. Sie haben dann die Möglichkeit, das Buch zu dem aktuellen Ladenpreis zu bestellen oder von einer Bestellung abzusehen.
     
  9. Widerrufsrecht

    Sie haben als Verbraucher ein Widerrufsrecht. Hinsichtlich der Voraussetzungen und Rechtsfolgen des Widerrufsrechts wird auf Ziffer 6 der anhängenden Verbraucherinformation (Widerrufsbelehrung) verwiesen.

     
  10. Eigentumsvorbehalt

    Bis zur vollständigen Begleichung des Kaufpreises verbleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum.
     
  11. Gewährleistung

    Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.
     
  12. Anschrift für Reklamationen

    Etwaige Reklamationen richten Sie bitte an

    Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH
    Neukirchener Versandbuchhandlung
    Andreas-Bräm-Straße 18/20
    47441 Neukirchen-Vluyn
    Telefon: 02845. 392 218
    Telefax: 02845. 392 239
    E-Mail: info@neukirchener-shop.de

    Unsere ladungsfähige Anschrift entnehmen Sie bitte § 2 dieser AGB.


    Die Warenrücksendungen adressieren Sie bitte direkt an unsere Verlagsauslieferung:

    Auslieferung Umbreit Verlage
    c/o Brockhaus/Commission
    - Remittenden -
    Kreidlerstraße 9
    70806 Kornwestheim
           
  13. Verbraucherstreitbeilegung

    Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Unsere E-Mail-Adresse lautet info@neukirchener-verlage.de.

    Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Die für uns zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist

    Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V.
    Straßburger Str. 8
    77694 Kehl
  14. Datenschutz

    Sämtliche von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, ggf. Telefaxnummer, Bankverbindung) erheben, verarbeiten und speichern wir ausschließlich gemäß den Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts.

    Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Abwicklung der zwischen uns abgeschlossenen Kaufverträge verwendet, etwa zur Zustellung von Waren an die von Ihnen angegebene Adresse. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer Bestandsdaten für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Sie haben die Möglichkeit, diese Einwilligung vor Erklärung Ihrer Bestellung zu erteilen. Diese Einwilligungserklärung erfolgt freiwillig und kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Ihre personenbezogenen Daten, die erforderlich sind, um die Inanspruchnahme unserer Angebote zu ermöglichen und abzurechnen (Nutzungsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet.

    Wir leiten Ihre persönlichen Daten im Rahmen der vorgenannten Zweckbestimmung an unsere Verlagsauslieferung G. Umbreit GmbH & Co. KG weiter. Außerdem behalten wir uns das Recht vor, die erforderlichen Daten im Falle des Zahlungsverzuges und mindestens einer fruchtlosen Mahnung an ein externes Inkassobüro weiterzuleiten, das im gleichen Maße an die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gebunden ist. Im Übrigen werden Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergegeben.
     
  15. Gerichtsstand

    Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

    Erfüllungsort und Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Sitz des Verkäufers, wenn der Kunde Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist oder wenn dieser keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat.
           





 

Anhang
Verbraucherinformation und Widerrufsbelehrung

Soweit Sie beim Besuch auf unserer Homepage Ware bestellen, möchten wir Sie auf Folgendes hinweisen:

  1. Vertragssprache: Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
     
  2. Wesentliche Merkmale der Ware: Warenspezifische Informationen, z.B. Preisangaben, Bilddarstellungen u.s.w. finden Sie in unserem Online-Shop unmittelbar bei der Beschreibung der Produkte.
     
  3. Information zum Zustandekommen des Vertrages / Korrekturmöglichkeit: Ihre Bestellung wird ausgelöst, wenn Sie die ausgewählte/n Ware/n in den Warenkorb legen und auf "Bestellung abschicken” klicken. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend per E-Mail informiert. Die automatische Zugangsbestätigung stellt noch keine Vertragsannahme darstellt. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir das in Ihrer Bestellung liegende Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags durch Lieferung der Ware annehmen.

    Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der virtuellen Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.
     
  4. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit:Wir behalten uns vor, von der Ausführung einer Bestellung abzusehen, wenn wir die bestellte Ware nicht vorrätig haben und die bestellte Ware nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls bereits gezahlten Kaufpreis zurückerstatten.
     
  5. Widerrufsrecht: Verbraucher haben bei Bestellungen über das Internet ein gesetzliches Widerrufsrecht. Nach dem Gesetz ist Verbraucher jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

    Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

    WIDERRUFSBELEHRUNG

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

    Neukirchener Verlagsgesellschaft bmH
    Andreas-Bräm-Str. 18/20
    47506 Neukirchen-Vluyn

    Fax: 02845. 392239

    E-Mail: info@neukirchener-shop.de

     

    mittels einer Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

    Sie können das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

     

    Widerrufsfolgen

    Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

    Die Warenrücksendung adressieren Sie bitte direkt an unsere Verlagsauslieferung:

    Auslieferung Umbreit Verlage
    c/o Brockhaus/Commission
    - Remittenden -
    Kreidlerstraße 9
    70806 Kornwestheim
     

    Wir tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaft und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    - Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -

    Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt worden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

    Darüber hinaus besteht ein Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

    Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

     
      
     
    • Speicherung von Daten: Die für die Abwicklung des Vertrages zwischen Ihnen und uns benötigten Daten werden von uns gespeichert und sind für Sie jederzeit zugänglich.
       
    • Sonstige Pflichtangaben: Weitere Pflichtangaben, z.B. Angaben zu den Versandkosten, finden Sie im Rahmen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH,
01.02.2017