#

Spiritualität & Lebensgestaltung
Familie

zurück
Cover Demenz - der langsame Abschied

Hans-Arved Willberg / Heidrun Mildner

Demenz - der langsame Abschied

Ein Ratgeber für betroffene Angehörige

€ 12,99
 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1. Auflage 2012

kartoniert / 13,2x20,6 cm /
169 Seiten

ISBN 978-3-7615-5942-0

Neukirchener Aussaat

lieferbar

Leseprobe mit Libreka

Coverdownload


Demenzerkrankte Menschen begleiten

Demenz ist eine der größten Herausforderungen für das Gesundheitswesen und für die Gesellschaft in den kommenden Jahrzehnten. Doch schon jetzt werden wir mit dem Problem der Demenz kaum noch fertig; auch weil viele nicht wissen, was sich hinter der Krankheit verbirgt und wie sie mit Betroffenen umgehen sollen. Hans-Arved Willberg und Heidrun Mildner erklären, was Altersdemenz bzw. Demenz ist, wie sie entsteht und welche unterschiedlichen Formen es gibt. Außerdem zeigen sie Wege auf, wie betroffene Angehörige demenzerkrankte Menschen begleiten können. So schwer diese Krankheit ist und so gering die Chancen auf Heilung sind: Es gibt Wege, menschenwürdig und verantwortlich damit umzugehen. Eine besondere Herausforderung ist dabei die Kommunikation mit den Betroffenen. Daher erläutern die Autoren, wie ein wertschätzender Umgang mit desorientierten Menschen möglich ist. Gleichzeitig lassen sie immer wieder eigene Erfahrungen mit Demenzerkrankten und Fallbeispiele aus der Praxis einfließen.

Vorwort von: Naomi Feil, Vicki de Klerk-Rubin

Rezensionen

Praktische Hinweise, hilfreiche Internetadressen und viele praktische Beispiele machen das Buch zu einer gelungenen Mischung aus Handbuch, Ratgeber und Lesebuch.

Quelle: ChrisCare, Magazin für Christen im Gesundheitswesen, Nr. 2/2013, 34